World of Warcraft

Blut von Sargeras farmen

In der Erweiterung Legion zu World of Warcraft wurde ein neues Handwerksmaterial namens Blut von Sargeras eingeführt. Dabei handelt sich um ein universell einsetzbares und damit sehr wichtiges Handwerksmaterial in Legion. Es wird für Rüstungen, Upgrades, Relikte, Tränke und vielem mehr benötigt. Nachfolgend findet ihr einige Hinweise, sowie Tipps und Tricks um das wertvolle Blut von Sargeras zu farmen und mit einem Kniff auch zu tauschen.

Blut von Sargeras sammeln/farmen

Das wichtige Handwerksmaterial Blut von Sargeras lässt sich in Legion auf folgende Arten sammeln/farmen:

  • Blut von Sargeras fällt bei Sammelberufen als Nebenprodukte an und kann so bei Kräuterkunde und Bergwerk zusätzlich gefunden werden.
  • Gleiches gilt für das Fischen. Mit einer geringen Wahrscheinlichkeit könnt ihr Blut von Sargeras mit der Angel in Legion aus dem Wasser ziehen (Tipp: angelt in Fischschwärmen mit einer Artefaktangel).
  • Bei dem Entzaubern von seltenen und epischen Items kann Blut von Sargeras als Nebenprodukt mit abfallen.
  • Durch das Abschließen von verschiedenen Weltquests lässt sich Blut von Sargeras verdienen. Im besten Fall sind 6x Blut von Sargeras für einen Weltquest möglich (die genaue Anzahl seht ihr auf der Karte).
  • In Dungeons der Stufen Normal, Heroisch und Mythisch droppen die Bosse nach einem erfolgreichen Kill sehr oft Blut von Sargeras (das gilt nicht für Schlüsselstein-Dungeons).
  • Durch die Schulterverzauberung Segen des Blutjäger (erhältlich bei den Wächterrinnen) lässt sich Blut von Sargeras bei der Plünderung von getöteten Gegnern finden.
  • Kauf von Blut von Sargeras gegen Ordensressourcen in eurer Ordenshalle. Für 5.000 Ordensressourcen gibt es aktuell 5x das Blut von Sargeras.
  • Durch das Umhauen der Mobs aus den Portalen der Sentinax lässt sich ebenfalls eine große Anzahl an Blut von Sargeras farmen.
  • Durch das Zerstören der Netherportale an der verheerten Küste gibt es weiteres Blut von Sargeras zu sammeln.
  • Tötet eine große Anzahl an Blutstarrerfalkosaurier wenn dort keine Weltquests aktiv sind, denn so ist die Chance auf Blut von Sargeras wesentlich höher (pro Stunde ca. 50x Blut von Sargeras).

Mit Hilfe der vielen Möglichkeiten lässt sich schnell das wertvolle Handwerksmaterial das Blut von Sargeras farmen/sammeln.

Blut von Sargeras tauschen, bzw. an einen Twink versenden

Ist das Blut von Sargeras einmal gesammelt, lässt es sich selbst nicht an verkaufen, tauschen oder an einen eigenen Twink senden. Doch mit einem kleinen Trick funktioniert es dennoch.

  1. Besucht mit einem Charakter die Bluthändlerin Illnea Blutdorn in Dalaran und kauft dort Ordenressourcen-Pakete (es gibt 2 Varianten, eine Kiste mit 200 und eine mit 4.000 Ordenressourcen für 1 bzw. 20 Blut von Sargeras).
  2. Da diese Kisten Blizzard-Account gebunden sind, könnt ihr diese mit der Post an euren Twink-Charakter versenden.
  3. Loggt um und holt mit dem anderen Charakter die Post ab.
  4. Geht nun in die Ordenshalle und kauft euch für die eben erhaltenen Ordensressourcen das Blut von Sargeras.
  5. Transfer beendet.

Mit dieser Methode lässt sich zwar über einen Umweg das Blut von Sargeras transferieren, ihr büßt jedoch einen Teil ein. Daher ist diese Variante nur sinnvoll wenn akute Engpässe bei einem Charakter mit Bezug auf das Handwerksmaterial Blut von Sargeras bestehen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Kommentar verfassen