Das von Riot Games entwickelte Battle-Chess Game Teamfight Tactics(TFT) erfreut sich steigender Beliebtheit. Damit Ihr einen guten Einstieg in das Spiel findet, haben wir hier einige Tipps und Tricks rund um das Thema Gold Management zusammengestellt.

Gold und Zinsen

Mit dem Gold könnt Ihr in TFT verschiedene Champions und Erfahrungspunkte kaufen, daher ist es wichtig dieses effektiv zu nutzen. Denn auf nicht ausgegebenes Gold erhaltet Ihr pro Spielrunde zusätzliche Zinsen kassieren. Für jeweils 10 Gold bekommt Ihr 1 Gold Zinsen pro Spielrunde (maximal bis 50 Gold und damit 5 Gold Zinsen).
Je nach Spielweise kann es ratsam sein, sein Gold einige Runden zu sparen um so jede spätere Runde zusätzliche Zinsen zu bekommen, die dann in Champions und/oder Erfahrungspunkte eingetauscht werden können.
Zusätzliches Gold könnt Ihr durch Sieges- oder Niederlagen-Serien einsammeln, wobei ersteres effektiver ist. In den frühen Spielrunden kann auch eine gezielte Niederlagen-Serie sinnvoll sein, um den Gold-Bonus zu erhalten.

Gold Strategie 1: Sparen

Eine Gold Strategie ist das zügige Ansparen von 50 Gold. Anschließend wird alles Gold oberhalb von 50 Gold investiert (in Champions und Erfahrungspunkte). Dabei werden nur passende Champions gekauft die angezeigt werden (kein Re-Rollen) und auch keine frühe Investition in Erfahrungspunkte.
Diese Strategie ist dann sehr effektiv, wenn Ihr in den ersten Runden nicht jeden Fight verliert. Im Idealfall beginnt das Sparen ab Level 4, denn Ihr haben 2 mal 2-Sterne Champions einer Herkunft oder Klasse auf dem Feld, könnt Boni aktivieren und so schnelle Siege erzielen.

Gold Strategie 2: 3-Sterne Champions

Vor allem in den ersten Runden von TFT kosten die Champions zwischen 1-2 Gold. Mit etwas Glück lassen sich hier sehr schnell einige 2- oder 3-Sterne Champions zusammenstellen, das große Ziel dieser Strategie. Vor allem bei Frontkämpfer und Beschützer funktioniert diese Strategie sehr gut.

Gold Strategie 3: Erfahrungspunkte kaufen

In der 3. Strategie wird das Gold in Erfahrungspunkte und damit in den Levelaufstieg investiert. Pro neuem Level könnt Ihr dann eine zusätzliche Einheit auf das Spielfeld setzen und so neue Boni aktivieren. So lassen sich auch mit 1- und 2-Sterne Champions Spielrunden gewinnen, über die Boni der Herkünfte und Klassen der Champion.

Gold Strategie 4: Kombination von Strategie 1 bis 3

Nach einer Einspielzeit werden die meisten von Euch eigene Strategie entwickeln um das Gold sinnvoll zu nutzen. Dabei kommt es auch sehr oft auf die im Shop angebotenen Champions an. Wer in frühen Spielrunden bereits 2x einen 2-Sterne Champion sammeln konnte, der wird sein Gold eher in das Re-Rollen des Shops investieren um den Champion auf 3-Sterne zu bringen.
Andere wieder versuchen schnell ein neues Level zu erreichen um einen weiteren Champion auf das Feld setzen zu können, damit neue Boni aktiviert werden können.
Situationsbedingt müsst Ihr so schnell entscheiden, wie das Gold am effektivsten eingesetzt wird.

Mitspieler beachten

Während Ihr Eure eigene Gold Strategie umsetzt, gilt es hin und wieder einen Blick auf Eure Mitspieler zu werfen. Welche Strategie verfolgen sie? Wie stark sind sie? Achtet darauf. Haben die Mitspieler Level 8 erreicht und Ihr steht kurz vor Level 6, dann ist es eventuell ratsam ebenfalls das Gold in Erfahrungspunkte zu investieren.

Leave A Comment