World of Warcraft

Schulterverzauberungen in Legion

Wer aufmerksam durch die Gebiete der Legion reist, der findet bei dem einen oder anderen Händler die die Möglichkeit eine Schulterverzauberung zu kaufen. Vielfach überliest man diese Möglichkeit, oder sie wird einfach nicht beachtet. Doch bieten die Schulterverzauberungen eine interessante und auch sehr gute Möglichkeit an etwas mehr Gold zu kommen.

Vorteile der Schulterverzauberungen

  • Eine Schulterverzauberung kann euch helfen die eigenen Berufe kostengünstig zu optimieren, d.h. mit kostenlosem Handwerksmaterial zu versorgen.
  • Eine Schulterverzauberung bietet euch die Möglichkeit verschiedene zusätzliche Gegenstände durch das Töten von Adds, Mobs und Bossen zu bekommen. Diese könnt ihr anschließend bei Händlern oder im Auktionshaus für gutes Gold verkaufen.
  • kostet sehr wenig

Welche Schulterverzauberungen gibt es in Legion?

  • Gabe des Tierpflegers (per Zufall einen Beutel mit Haustierzubehör)
  • Gunst des Nethers (selten)
  • Segen des Blutjägers (per Zufall einen Beutel mit Blut von Sargeras)
  • Segen des Edelsteinsuchers (per Zufall einen Beutel mit Edelsteinsplitter und Juwelen)
  • Segen des Ernters (per Zufall einen Beutel mit Kräuter oder Fischen)
  • Segen des Manasuchers (per Zufall einen Beutel mit uraltem Mana, Legion-Verzauberkunst-Materialien, Tränke, Elixiere und Fläschchen)
  • Segen des Plünderers (per Zufall einen Beutel mit Shal’doreiseide)
  • Segen des Schlächters (per Zufall einen Beutel mit Legion-Leder, Sturmschuppen, Fleisch zum Kochen, tierische Handwerksmaterialien und Teufelsbalg)
  • Segen des Wiederverwerters (per Zufall einen Beutel mit der Teufelsschiefer, Leysteinerz und Infernoschwefel)

Wo sind die Schulterverzauberungen zu bekommen?

  • Gabe des Tierpflegers (verkauft von Draemus in Dalaran für 160 Gold)
  • Gunst des Nethers (verkauft von Xur’ios in Dalaran für 50 Kuriose Münzen)
  • Segen des Blutjägers (Respektvoller Ruf bei den Wächtern, verkauft von Marin Klingenflügel in Azsuna (Insel der Behüter) für 200 Gold)
  • Segen des Edelsteinsuchers (Respektvoller Ruf bei Farondis‘ Hofstaat, verkauft von Veridis Fallon in Azsuna (Nähe des Verteidigungsposten der Illidari) für 150 Gold)
  • Segen des Ernters (Wohlwollender Ruf bei den Traumwebern, verkauft von Sylvia Hirschhorn in Val’sharah(Lorlathil) für 100 Gold)
  • Segen des Manasuchers (Wohlwollender Ruf bei den Nachtsüchtigen, verkauft von Erste Arkanistin Thalyssra in Suramar (Shal’aran) für 100 Gold)
  • Segen des Plünderers (Verzauberkunst-Quest „Freundschaft gekündigt“, verkauft von Nalamya im Finsterherzdickicht für 2 Leylichtsplitter)
  • Segen des Schlächters (Wohlwollender Ruf bei dem Hochbergstamm, verkauft von Ransa Graufeder in Hochberg (Donnertotem) für 100 Gold)
  • Segen des Wiederverwerters (Respektvoller Ruf bei den Valarjar, verkauft von Valdemar Sturmsucher in Sturmheim (Valdisdall) für 150 Gold)

Eine aktive Schulterverzauberung ist ein Muss für jeden in Legion. Holt euch eine sobald ihr die Möglichkeit dazu habt, auch wenn diese nicht zu euren ausgesuchten Berufen passen sollte. Bietet sie euch doch die Möglichkeit schnell an etwas mehr Gold zu bekommen, und Gold kann man in WoW Legion nie genug haben.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

Kommentar verfassen